Verfasst von: Dr. Who | 9.3.14

734 | Bei Sanktionen gegen Russland US- und EU Vermögen konfiszieren

Die Russen haben dazugelernt: Dies ist zunächst eine Materialschlacht, bei der EU und USA verlieren. Nicht Russland ist pleite. Mit China im Rücken ist es dafür zu spät.

Wenn die Welt beginnt, endlich die Kriegstreiber zu sanktionieren und sie restlos zum Aufgeben zu bewegen, erstrahlt ein neuer Morgen. Bis dahin: Geduld!

Die russischen Senatoren im Föderationsrat arbeiten an einem Gesetz, das die Konfiszierung von Vermögenswerten und die Sperrung von Konten von europäischen und US-amerikanischen Unternehmen, einschließlich privaten, vorsieht, wenn der Westen gegen Russland Sanktionen verhängen sollte.

„Der Gesetzesentwurf sieht solche Vollmachten für den Präsidenten und die Regierung vor, die unsere Souveränität vor Angriffen schützen sollen“, sagte der Verfasser des Entwurfes, der Vorsitzende des Ausschusses für Gesetzgebung, Andrej Klischas.

Die USA und die EU drohen Russland wegen dessen Position zur Lage in der Ukraine mit Sanktionen.

Quelle: Stimme Russlands

Advertisements

Kategorien