Verfasst von: Dr. Who | 19.4.14

816 | Schreihälse der Dekadenz

http://www.welt.de/debatte/article127083695/Der-Letzte-der-ihm-Luege-vorwarf-wurde-ermordet.html

Man muss ihnen den Abgang lassen: Nachdem die USA nicht mehr das Welt-Leitbild sind, befleißigen sich westliche Mietmäuler wie jedes Rudel, die Nachkommenschaft abzusichern. Dies geschieht auf billigste Art und Weise, das eigens Verbrochene dem vermeintlichen Gegner anzulasten. Manch einer muss sich verkaufen, schließlich funktioniert manches Gehirn wie der pawlowsche Reflex.

Putin ist Profi. Dafür wird er beneidet wie gehasst. Putin hat’s drauf. Was in der Wirtschaft und Bankenszene als große Stärke gehandelt wird, nämlich Durchsetzungsvermögen und meisterlich strategisch-taktisches Gespür gepaart mit exzellentem psychologischen Geschick, gilt manchen Kannaillen als untunlich – vor allem dann, wenn die Projektionsfläche gerade dabei ist, dieses Spiel für sich zu entscheiden, und vor allem auch dann, wenn es nicht im Verborgenen abläuft. Putin nimmt dem Westen seinen Medienapparat samt Einfluss zusehends aus den Händen. Es gibt "Überläufer". Muss sich Putin für seine Professionlität schämen? Ist das Neid? Kissinger wäre betrogen, wenn Karriere das Image belastet.

Und in Deutschland? Da schert man sich einen Dreck. Deutsche Geheimdienste liefern fleißig selbst Daten an die NSA, schließlich ist es der große Bruder. Nein Pate. Wir freuen uns schon auf die nächste Putin-Propaganda-Show. Vieles was aus Amerika kommt, finden wir… ein Original.

Mehr Russen-Propaganda wünschen sich übrigens auch andere:

http://quer-denken.tv/index.php/365-petition-fuer-russia-tod-auf-deutsch

https://www.openpetition.de/petition/online/russia-today-auf-deutsch-petition

http://www.focus.de/politik/ausland/rt-auf-deutsch-krim-krise-im-news-ticker-kommentar_id_5675068.html

Wissenswert: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/19055-Dnemark-Rasmussen-hat-Geprch-mit-Putun-doch-heimlich-aufgezeichnet.html

Advertisements

Kategorien