Verfasst von: Dr. Who | 20.4.14

819 | Russland berechtigt zu Stationierung von Truppen an ukrainischer Grenze

Nach einem Militärputsch in der Ukraine fühlt sich Russland berechtigt, Truppen an der Grenze zum Nachbarland zu stationieren. Das erklärte Dmitri Peskow, Sprecher von Präsident Wladimir Putin, am Freitag im russischen Fernsehen.

„Unsere Streitkräfte sind in verschiedenen Regionen des Landes stationiert, darunter auch im Raum der ukrainischen Grenze.“ „Jeder Staat würde besondere Sicherheitsvorkehrungen an der Grenze zu einem anderen Land treffen, in dem die legitime Macht weggeputscht wurde. Es sei auch daran erinnert, dass Russland als souveräner Staat berechtigt ist, seine Truppen an einem beliebigen Ort auf seinem Territorium einzuquartieren“, fuhr Peskow fort.

Es wäre absolut falsch zu behaupten, dass diese Truppen irgendeinen Zusammenhang mit den Ereignissen im Südosten der Ukraine hätten und sie irgendwie beeinflussten. „Das wäre eine Entstellung von Fakten“, sagte der Kremlsprecher.

Quelle: http://de.ria.ru/security_and_military/20140418/268311707.html

Advertisements

Kategorien