Verfasst von: Dr. Who | 19.11.14

1119 | Faschisten übernehmen die Macht in der Ukraine – Gewollte Entwicklung für Europa ("War on Terror": Krieg als Dauerzustand)?

Die Absicht der Ukraine, ihre Verpflichtungen aus der Menschenrechtskonvention im Raum der Sonderoperation in Donbass auszusetzen, ist ein besorgniserregendes Zeichen, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow am Mittwoch in Moskau nach Verhandlungen mit seinem ungarischen Amtskollegen Péter Szijjártó sagte.

„Es ist bekannt geworden, dass die Ukraine den Europarat darüber in Kenntnis setzen wolle – und hat es möglicherweise schon getan -, dass die ukrainischen Behörden ihre Verpflichtungen aus der Europäischen Menschenrechtskonvention im Raum der so genannten Anti-Terror-Operation, das heißt auf den Territorien der selbsterklärten Volksrepubliken Donezk und Lugansk aussetzen“, so Lawrow.

„Die ukrainischen Machtbehörden wollen sich das Recht vorbehalten, dort die Menschenrechte nicht zu wahren. Das ist meiner Meinung nach ein ernstes Alarmsignal für alle“, so der Minister.

Quelle: http://de.ria.ru/politics/20141119/270038584.html

Advertisements

Kategorien