Verfasst von: Dr. Who | 22.1.16

1426 | Polizeiliche Anordnung: Keine Verhaftungen unter Asylanten!

PEGIDA hat Recht! PEGIDA muss wachsen. Sonst sind wir Europäer geliefert.

Denn: Es gibt interne Anweisungen, Gewalt von "Migranten" / "Asylanten" / "Flüchtlingen" keinesfalls Einhalt zu gebieten und keinesfalls mit "Gegengewalt" in Form juristischen Durchgreifens zu antworten. Um keinen Preis sollen die unerwünscht Zugezogenen angetastet werden! http://de.sputniknews.com/panorama/20160117/307163258/puschkow-liberal-absurd.html

Vor allem in Deutschland ist eines nicht gewollt: dass die Deutschen (wieder) erstarken. Denn die Deutschen, das sind die Rechten, das ist das Pack, das sind diejenigen, derer sich die politische Klasse entledigen will. Die Deutschen, das ist die größte mögliche, vorstellbare Gefahr, das ist der GAU, der größte annehmbare Unfall.

Die Deutschen sind demographisch ohnehin stark geschwächt. Nicht umsonst ist die Familien- und Sozialpolitik katastrophal.  Hartz-IV ist dabei lediglich ein Baustein. Deutschland soll eingehegt, praktisch von außen heterogenisiert werden – so Joschka Fischer, ehemaliger deutscher Außenminister.

https://syncommmanagement.wordpress.com/2015/08/06/1284-gregor-gysi-gut-dass-die-deutschen-aussterben/

Die Bedrohung kommt von innen – damit hat selbst die DKP (Deutsche Kommunistische Partei) Recht: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22465 und http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21444

Der Sprengsatz und der Zünder liegen im Inneren. Die Hauptbedrohung sind eigene Politiker und deren Zuträger.

Advertisements

Kategorien