Verfasst von: Dr. Who | 11.10.21

2255 | Corona: ENTWARNUNG! — Flächendeckende Ivermectin Therapie mit erstaunlich hohem Wirkungsgrad

Obwohl Ivermectin seit über 30 Jahren auf dem Markt ist, einen sehr hohen Wirkungsgrad von bis zu 86% Verbesserung (~ 40% bei schweren Verläufen) bei SARS-CoV-2 aufweist, das Patent darauf ausgelaufen ist und viele Generika-Hersteller existieren, ist dieses Medikament ausgerechnet während der angeblich tödlichsten Pandemie aller Zeiten schwer erhältlich. Parallel wird ein de facto Impfzwang etabliert.

Es drängt sich die Frage auf, ob hier zugunsten der Impfung umgesteuert wird, da sich mit dieser Impfung Milliarden verdienen und gleichzeitig eine unerprobte Gentherapie spritzen lassen, während Ivermectin relativ günstig und vergleichsweise nebenwirkungsfrei ist.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: