04 | Transformation und Bewusstsein

Bewusstsein ist immer ganzheitlich. Die Engel, Gott und die Schöpfung ist allwissend. Alles was auf der Erde ist, ist, auch wenn es zur alten Erde gehört, nicht aus Fehlern und Irrtümern entstanden. Alles hat seine Geschichte, Entwicklung und Ursache.

Bevor ich meine Kräfte der Transformation einsetzen kann, muss ich meine Liebe, meine Aufmerksamkeit und mein Bewusstsein der Wahrnehmung widmen. Bewusstheit verlangt die Fokussierung, die Klarheit in der Absicht.

Im NEW ENERGY BUSINESS ist die Forderung nach Bewusstsein nicht auf die Entwicklung spiritistischer Fähigkeiten begrenzt. Wer dies annimmt, wird die Reife zum NEW ENERGY BUSINESS erst durch zahlreiche Prüfungen materieller Art erhalten, bis er alles liebt, was irdische Materialität ist.

Zum Bewusstsein gehört auch die Bildung einer genauen Sprache, das Rechnen, das Schreiben, der Ausdruck und das Bewusstsein für Qualität. Die Kristallwesen der neuen Generation brauchen nicht mehr das Lernen von schulwissenschaftlich verzerrten Fakten, weil sie angebunden sind an die ganzheitliche göttliche Information. Dennoch müssen sie lernen, welches Wort für welchen Gegenstand, Material, Eigenschaft oder Umstand gebraucht wird. Die Schule von morgen wird ganz anders aussehen als heutige Ausbildungs-Stätten.

Auch im NEW ENERGY BUSINESS hat Bildung und Wissen einen hohen Stellenwert. Auch im NEW ENERGY BUSINESS wird ein Architekt die Gesetze der Statik achten müssen. Es wird niemand im NEW ENERGY BUSINESS Erfolg haben, der ohne Bewusstsein oder mit unterentwickeltem Bewusstsein in den Wolken schwebt. Allein die Liebe zu meinem Projekt verlangt von mir, allem Aufmerksamkeit zu schenken, was Grundlage meines Projektes ist. Dazu gehört der Energie-Fluss im Projekt, der unter anderem vom Geldfluss verkörpert ist. Dazu gehört auch der Nerven-Informations-Fluss im Projekt, der vom Kommunikations-Fluss verkörpert ist. Dazu gehört auch die materielle Versorgung und die Abfallbeseitigung, was Blut- und Lymph-Fluss entspricht.

Auch im NEW ENERGY BUSINESS ist die Versorgung der äußeren Regelkreise bewusst zu gestalten. Dazu ist Wissen notwendig. Zum Bewusstsein gehört die Bildung von Werten und Maßstäben, die im OLD BUSINESS bereits jahrhundertelang entwickelt wurden. Dazu gehören alle Wissensgebiete der kulturellen als auch ökonomischen Zusammenhänge, wie z. B. Betriebswirtschaft, Kostenrechnung, etc.

Eine besondere Bewusstseinsbildung verlangt die Entwicklung der Erkenntnis, wieweit die einfließenden Energien des NEW ENERGY BUSINESS die alten Maßstäbe transformieren werden. Es gibt heute schon die Erkenntnis, dass das OLD BUSINESS diesen integrativen Kräften nicht standhalten kann.

Die Veränderungen werden nicht in der Polarität oder im kämpferischen Wettbewerb ausgetragen werden. Es wird eine evolutive Veränderung geben, die in der Geschichte schon öfter erfolgte, z.B. wie der Neandertaler vom Chro-Magnon-Menschen ersetzt wurde. Wer glaubt, dass morgen plötzlich das Geld abgeschafft wird, hat die Energien des NEW ENERGY BUSINESS nicht verstanden. Geld wird eine andere Bedeutung erhalten und es wird keinen Zinseszins mehr erwirtschaften.

Das ist eine Voraussage der Engel, die bewusstseinsbildend wirken. Diese Veränderung ist aber bereits schon eingetreten und für jeden erkennbar, der aufmerksam die Entwicklungen im OLD BUSINESS verfolgte. Bewusstsein entwickeln heißt, die Brücke zwischen Himmel und Erde bewusst betreten und die Dualität wahrnehmen. Polarität ist immer noch im alten OLD BUSINESS tagtäglich präsent, aber durch die Kraft der Transformation zu wandeln. Sie ist unwirksam, wenn ich verstehe woher sie kommt. Sie ist ein Teil meiner Schöpfung und es gibt Möglichkeiten der bewussten Wandlung.

Die Kunst der Analyse ist nicht selbst Polarität, auch wenn sie Polaritäten wahrnimmt. Analysieren ist Wahrnehmen. Dualität wahr zu nehmen heißt nicht zwangsläufig in der Polarität sein. Eine Analyse wird erst dann polar, wenn sie bewertet, weil ich dann in die Polarität gehe. Polarität leben heißt einen Pol einnehmen. Ich kann bewusst in die Polarität gehen und diese Polarität auch verlassen.

Wenn ich das bewusst tue, setze ich große Energien frei!

Wer glaubt, dass NEW ENERGY BUSINESS Friede, Freude, Eierkuchen ist, hat diese Entwicklung der Transformation noch nicht verstanden. NEW ENERGY BUSINESS ist ein Weg die nächst höhere Kulturstufe zu erreichen, in der Wissen und Weisheit eine friedliche Kultur und eine problemlose Versorgung im Gleichgewicht erreichbar wird. Wenn ich mein emotionales Gleichgewicht halte, weil ich weiß, dass alles durch mich selbst und meine Energien erschaffenes Programm ist, benötige ich für meine Entwicklung meine eigene Wahrnehmung meines Seins.

Sonst bin ich nicht im SEIN.

Advertisements